Willkommen in der magischen Welt von Valery

Hallo lieber Freund !

Dies ist die Homepage des grossen Zauberers Valery. Interessierst Du Dich für Magie? Willst Du mich besser kennenlernen? Dann surfst Du am richtigen Ort zur richtigen Zeit.

Die Zauberkunst hat im Laufe der Jahrhunderte eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht. Heute, im Cyberspace-Zeitalter, haben sich zwar viele Dinge verändert, aber das Geheimnis der Zauberei, das sich im Dunkel der Vergangenheit verliert, bleibt und zieht immer noch Personen jeden Alters auf der ganzen Welt in seinen Bann. Komm, folge mir im das Reich meiner Tricks. So wirst auch Du die Anziehungskraft der Zauber kunst und die Geheimnisse der grossen Zauberer der Vergangenheit und Gegenwart entdecken können.

Der Künstler

“VALERY IST VALERY”

In der heutigen Zeit, in der wir uns anhand eines einzigen Maus-Clicks sehr genaue Informationen aller Art aus der ganzen Welt zukommen lassen können, hat die Entdeckung und die Überraschung ihren Reiz verloren. Gerade darum ist Valery überzeugt, dass die Neugier angeregt werden soll – aber in einer ursprünglichen, wahren Art. Auf magische Art und Weise, eben.

Ja, es ist unumgänglich, dass der Zauberer seinem Publikum eine grossartige, professionelle Darbietung zeigt, aber gleichzeitig muss auch sein Verhältnis zu den Zuschauerinnen und Zuschauern ehrlich sein.

Valery bietet seinem Publikum ein Konzentrat von Tricks seiner Fingerfertigkeit, aber ohne szenische Effekte. Die Geschwindigkeit und Geschicklichkeit seiner Hände hat ein unglaubliches Niveau erreicht, bewegt sich in Höhen, die nur wenige andere Zauberer erklimmen. Valery ist Valery …. ein ausgezeichneter Zauberer der besonderen Art.

Die Geschichte

Ein magisches Schicksal, aber noch unsichtbar…..

Im zarten Alter von sieben Jahren entdeckte Valery, der mit bürgerlichem Namen Valerio Mainardi heisst, seine Begeisterung für die Magie, eine Begeisterung, die jemand aus seinem Familienkreis sogar als “Besessenheit” bezeichnet hat.

Aufgewachsen in Como, Sohn eines gebildeten und charismatischen Rektors eines Gymnasiums und einer dynamischen Mutter mit einer Vorliebe für Yoga und für modernen Tanz, träumte der kleine Valerio davon, eines Tages so geschickt und berühmt zu werden wie sein grosses Vorbild, der unvergleichliche Silvan.

“Er war und ist der grösste Zauberer aller Zeiten”, sagt er noch heute voller Bewunderung über ihn, der ihn in seiner Liebe zur Zauberei am meisten beeinflusst hat. Gerade in der Zauberschachtel von Silvan, die ihm von seinem Vater geschenkt worden war, entdeckte Valery, wie er als Erwachsener Anerkennung und Ruhm erreichen konnte.

Von da an trennte sich der junge Schüler nicht mehr von seinen geliebten Zaubergegenständen. “Es war Liebe auf den ersten Blick”, erinnert er sich, “ich begriff, dass mir am meisten daran lag, andere zu überraschen.” Heute wird er verpflichtet, an internationalen Kongressen und in bedeutenden Shows sein Können unter Beweis zu stellen. In den ersten Schuljahren begann der vielversprechende Zauberer, vor der Familienangehörigen und vor Freunden aufzutreten.

Später, in den Restaurants, den Theatern, den Kinos, erntete er überall Bewunderung und Applaus. Es war der Beginn eines grossen Aufstiegs, bei dem sich immer noch kein Ende abzeichnet.

Die Magie

Und, wie von Zauberhand entfernt, verschwand der Kugelschreiber…

“Valery, was ist für Dich die Zauberei?”, fragte ihn vor einiger Zeit ein Schweizer Journalist. Er war anlässlich einer seiner Shows an der MUBA, einer internationalen Messe in Basel, sprachlos vor Staunen.

Die Antwort war so einfach wie konkret: “Die Geschicklichkeit des Zauberers hat es nicht nötig, von speziellen Technik oder Lichteffekten begleitet zu werden.”

Man muss es nicht erwähnen: im Bruchteil einer Sekunde verschwand der Kugelschreiber des Journalisten aus seiner Jackentasche.

Der König

Der König der Münzen

Valery verfügt über eines der grössten und vielfältigsten Repertoires. Taschentücher verschwinden im Nichts, der Zuschauer hält plötzlich zwei oder drei Kugeln statt einer in seiner geschlossenen Hand, Banknoten gehen auf,Büsten halter, die von wunderschönen Miss getragen werden, sind auf ein mal nicht mehr da, er wählt die richtigen Karten aus unglaublich, aber wahr. Man könnte noch viele andere Beispiele anfügen.

Aber seine wahre Spezialität sind die Münzen. Hier billigen ihm selbst die grössten Zauberer eine Geschicklichkeit zu, wie sie in der Welt des “close up” seinesgleichen sucht. Wer Valery noch nie in Aktion gesehen hat, kann sich diese Nummer nur sehr schwer vorstellen. Wir wollen aber dennoch eine Beschreibung versuchen. Jeder Münzentrick beginnt damit, dass er die Münzen millimetergenau auf dem Rücken seiner Hände rollen lässt. “Eine einfache Virtuosität”, kommentiert er gerne. Die Münze rollt beim kleinen Finger zwischen die Finger, um dann, auf magische Art und Weise, wieder zum Ausgangspunkt zu gelangen. Zuerst beginnt das Spiel in der rechen, dann in der linken Hand. Dann in beiden, im Kreuz zueinander. Das ist ein festes Ritual, das Valery dazu verwendet, die Aufmerksamkeit des Publikums auf seine Hände zu legen und die Spannung zu steigern.

Es ist der Beginn seiner Show, die, wie in einem Crescendo von Rossini, sich immer mehr steigert. Die Münzen wechseln dann, auf unsichtbare Art und Weise, von der einen Hand in die andere, verschwinden im Nichts und tauchen daraus wieder auf. Aus den verschiedensten Winkeln, nie in der gleichen Art. Der Zuschauer hat so den Eindruck, einer Entmaterialisierung von Metall beizu wohnen, einer Entmaterialisierung, die sich wieder materialisiert. Fantastisch, das Publikum kommt regelmässig aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Aber auch die erfahrenen Zauberer sind hingerissen. Es ist gerade diese seltene und einzigartige Geschicklichkeit, die aus Valery den “König der Münzen” macht. Eine Rolle, welcher der Künstler 1997 an den Weltmeisterschaften in Dresden in seiner “The golden number” voll gerecht wurde. Bei jener Gelegenheit verwandelten sich die Münzen in den Händen des Zauberers sogar zu richtigen Goldmünzen. Er erinnerte dabei an König Midas, unter dessen Händen sich in längst vergangenen Zeiten alles zu Gold verwandelte.

Informationen & Buchung

Auch Sie werden die Zauberkünste von Valery bewundern.

Nutzen Sie diese Gelegenheit und schicken Sie in Kürze eine Email,

um Ihre Show zu vereinbaren. Bei Galas, internationalen Meetings,

High-Tech Messen, sowie in Spielkasinos, Luxusrestaurants oder für

unvergessliche Firmenvorstellungen…

Ihr Erfolg ist garantiert!

E.   magovalery@hotmail.com
M.  +39 339 2749 884
T.    +39 03190 3112